Augenoptik Sandow - Ihr Optiker und Optometrist für Döbeln, Ostrau und Umgebung. Bei uns finden Sie alles für Ihre Augen - Brillen, Sonnenbrillen, Contactlinsen sowie Vergrößernde Sehhilfen. Wir bieten optimale Beratung. Grundlage bilden dabei die Augenglasbestimmung aus Meisterhand und eine ausführliche Augenuntersuchung.

AUGENOPTIK SANDOW

Inh. Sebastian Kühne

das Team von Augenoptik Sandow

Jetzt zur kalten Jahreszeit - die Tränenfilmsprechstunde bei Ihrem Optometristen.

Ab 3. November immer donnerstags - jetzt Termin vereinbaren.

Das ,,Trockene Auge” gewinnt zunehmend an Bedeutung. Büro- und Computerarbeit rücken mehr und mehr in den Vordergrund. Das beginnt schon im Teenie-Alter – die Generation der „Smart Natives“ (sie wachsen mit dem Smartphone auf) hat das Mobiltelefon täglich für mehrere Stunden in Gebrauch.

Studien mit einer Probandenanzahl von 202 Personen fassen, allgemein gehalten, die häufigsten Beschwerden bei der Bildschirmarbeit zusammen. Dies sind Augenbrennen (67%), Schmerzen der Halswirbelsäule (HWS) (67%), schmerzende Handgelenke (53%), nichts davon (10%), keine Angaben (5%) (Quelle: TNS Emnid, 2009). Augenbeschwerden liegen also mit denen der HWS gleichauf. Oft liegt dies an der verminderten Lidschlagfrequenz oder dem unvollständigen Lidschluss des Auges. Somit muss der Tränenfilm länger als normal stabil auf dem Auge verweilen, bis er durch einen erneuten Lidschlag ersetzt wird.

Die Häufigkeit der Augenprobleme steigt außerdem mit zunehmendem Alter – das liegt unter anderem an der verminderten Produktion der Tränenflüssigkeit, am veränderten Aufbau des Tränenfilms oder der Augenlidstruktur. Hormonelle Veränderungen können ebenfalls Ursache tragen. Einschränkungen liegen dann oft im Nachtfahren, dem Lesen, der Computerarbeit und dem Fernsehen. Diese Effekte können zusätzlich durch Umweltfaktoren, wie Zug-, trockener Heizungs- oder klimatisierter Luft – gerade in der kalten Jahreszeit – verstärkt werden.

Nun kommen wir ins Spiel. Wir nehmen uns dieses Themas an und führen jetzt neu ab dem 3. November immer donnerstags in Döbeln unsere Tränenfilmsprechstunde ein. Sie wird von unseren Optometristen und Augenoptikermeistern durchgeführt. Einem Fragebogen, der Symptome und Beschwerden im Alltag untersucht, folgt eine vollständige Untersuchung des vorderen Augenabschnitts. Mit videounterstützter Spaltlampenmikroskopie beurteilen wir die Qualität des Tränenfilms. Zur Messung seiner Stabilität wird der Tränenfilm mit Fluoreszein angefärbt. So erkennen wir auch die Beschaffenheit der Hornhaut und der Bindehaut des Auges; ebenfalls können Ursachen als auch Folgen des „Trockenen Auges“ sichtbar gemacht werden. Darüber hinaus haben wir seit neustem die Möglichkeit, die Augenlider zu untersuchen. Die sogennannte Meibographie zeigt uns unter Infrarotlicht die Beschaffenheit der in den Lidern befindlichen Meibomdrüsen. Sie bilden die fettige Phase des Tränenfilms – den Verdunstungsschutz. Sind sie verstopft oder verkümmert, trocknet das Auge schneller aus als normal. Eine z.B. durch Computerarbeit verminderte Lidschlagfrequenz tut dazu noch ihr übriges.

Nach dieser 20 bis 30 minütigen Untersuchung können wir eine Empfehlung geben, ob und welches Tränenersatzmittel ratsam ist, oder ob ein Lidschlagtraining oder eine Lidmassage von Vorteil ist. Ein Termin zur Tränenfilmsprechstunde kann vorab bei uns telefonisch, per Email oder Kontaktformular unserer Homepage, über unsere Augenoptik Sandow App (Google Play Store/ Apple App Store) oder bei uns vor Ort ausgemacht werden.


Jetzt Termin vereinbaren.

Sie erreichen uns unter (03431) 71 06 74 oder senden Sie uns eine Email.




KONTAKT IHR WEG ZU UNS
Hauptgeschäft Filiale
Bahnhofstraße 1
04720 Döbeln
Karl-Liebknecht-Platz 1
04749 Ostrau
Fon: (03431) 71 06 74
Fax: (03431) 71 06 76
Fon: (034324) 2 22 39
Öffnungszeiten
Mo. - Fr.
Sa.
8.30 - 18.00 Uhr
8.30 - 12.00 Uhr
Öffnungszeiten
Mo. - Di.
Do. - Fr.
9.00 - 13.00 u. 14.00 - 17.30 Uhr
9.00 - 13.00 u. 14.00 - 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Sie finden uns in Döbeln am Niedermarkt, direkt neben dem Mittelsächsischen Theater. Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Umgebung und Fahrradabstellmöglichkeiten direkt vor unserem Geschäft. Von der Bushaltestelle "Pferdebahn-Museum" erreichen Sie uns fußläufig innerhalb einer Minute.

In Ostrau befinden sich die Parkmöglichkeiten direkt vor der Filiale. Von der Bushaltestelle "Post" und vom Bahnhof sind es nur wenige Fußminuten.





info@augenoptik-sandow.de

Copyright © 2014 Augenoptik Sandow